Ravalya Kergarth (Stufe: 37) - Bewohner im Online Rollenspiel Simkea

Charakter: Ravalya Kergarth
Simkea-Ortschaft:Clubhaus-Garten
Geschlecht: Weiblich

Einflüsse

Berauscht
Variabler Buff (Charakter)

Gebäude & Gärten

Haus (Besitzer: Ravalya Kergarth)

Beschreibung

Gefährten


Rodegebiet


Im Umland


Im Dämmerwald


Unterwegs in Trent


Musik und Tanz


Kampfstunde im Monument Noröm
die Geschichte dazu:
http://community.simkea.de/index.php/Thread/3364-
Der-rote-Umhang/



Magie


Rasse

Aes Sidhe, (irische Fee; sprich: Iis Schii) die von der Göttin Dana und ihrem Volk Tuatha dé Danaan abstammen
Ravalya Kergarth stammt von der irischen Insel, wohnte dort in einer der üblichen Síd

Aussehen

Die Sidhe sind hochgewachsene filigrane Wesen.
Sie sind sehr schlank, werden bis zu sechs Fuß groß und sind trotz ihres sehr hohen Alters schön und ewig jung. Sie haben eine zarte Haut, wohlklingende Stimmen, ihr Haar ist lang und wallend.
Am liebsten kleiden sie sich in strahlend weiße Gewänder.

Alter

Mit 44 Jahren ist Ravalya Kergarth eine noch junge Fee. Auf Menschenalter umgerechnet werden Sidhe mit Erreichen des 35. Lebensjahr zu den Erwachsenen gerechnet.

Herkunft und Geschichte

Kindheit und Jugend verbrachte Ravalya bei ihrer Familie in einen Síd. Die Familie gab Geborgenheit, Wärme und Sicherheit. Gerne und viel wurde gespielt, musiziert und getanzt sowie aus den alten Schriften gelesen.

Seit jeher war es in Ravalyas Familie Sitte, die gerade erwachsen gewordenen Sidhe zwecks zusätzlicher Bildung einige Jahre in andere Länder zu schicken. So reiste Ravalya nach dem schönen Land Noröm zu einer entfernten Verwandten.
Das Leben in Noröm war friedlich, interessant und abwechslungsreich, bis eine Dunkelheit begann und etwas schrecklich Böses über Noröm kam...

Zunächst noch lief Ravalya Kergarth hinter ihrer Verwandten her, irgendwann hatten sie sich aber verloren. So irrte Ravalya durch Dunkelheit und Schrecken, bis sie, schon betäubt vor Müdigkeit, auf ein fluoreszierendes Licht zustolperte und vor einem Portal zum Halten kam. War dahinter ein Platz zum Ausruhen? Langsam schleppte sich Ravalya durch das Portal.

Sonstiges

Ihren Vornamen verdankt Ravalya einem Aufenthalt ihrer Eltern in Indien im Ravalya Javalya Hill. Sie erzählen immer dort eine sehr fröhliche, glückliche und friedliche Zeit verbracht zu haben. Auf genauere Nachfrage reagieren sie meist mit einem Kichern und Andeutungen über die verqualmte Höhle und den exzellenten Tabak.

Ausrüstung

Einfache Spinnenseidentunika
Einfacher Rucksack
Freikünstlerhut
Glutaurockschild
Grüner Zauberstab
Hohe Lederstiefel
Jujuni
Kleiner Geldbeutel
Lumpiger Stoffrock
Merlins Ring
Pulsierender Runenarmreif
Ring der Tugend
Runenbeutel
Schwarze Perlenkette
Schwarzer Perlenohrring
Schwarzer Perlenohrring
Stabiler Essenskorb
Stoffumhang
Torques
Trinkkorb

Anstecker & Auszeichnungen

Pin: Simkea (gold)
Pin: Simkea (silber)
Sternengucker
Weihnachtspin 2012

Werkzeuge

Flöte
Messer
Säge
Tonbecher
Zange

Besonderheiten

Einfaches Floß
Fischerboot

Spezielles

Brieftaube
Kampfmünze
2194
Kampfzähler
Lagerbuch
Laterne (Mond)
Laterne (Sonne)
Magischer Lederbeutel
Reiseplaner
Sammelalbum
Secural
Sextant
Talentstein
4
Triangel
Wichtiges Handtuch
Ehrenmarke
4