Rabea (Stufe: 35) - Bewohner im Online Rollenspiel Simkea

Charakter: Rabea
Simkea-Ortschaft:Lagerhaus
Geschlecht: Weiblich

Gebäude & Gärten

Haus (Besitzer: Rabea)

Beschreibung

Ich komme von den Sternen um Liebe, Frieden und Glück zu verteilen. Auf einem Sonnenstrahl kam ich in dieses wundervolle Land - Simkea
Ich war sofort, und bin es immer noch, begeistert und überwältigt von der Vielfalt des Landes und der Herzlichkeit seiner Einwohner.

Rasse

Sternenstaub

Aussehen

da ich ein Sternenstaubwesen bin, bevorzuge ich die engelhafte Feengestalt, kann mich aber auch in Sternenstaub verwandeln

Ich wünschte mir ein schönes Tatoo und da hat mir mein geliebter Trafi am 7.4.2017 meinen Wunsch erfüllt, wie ich finde wunderschön

Alter

so alt wie das Universum

Herkunft und Geschichte

Ich flog als Sternenstaub viele millionen Jahre durch das All, bis es mir zu langweilig war und ich beschloß eine Gestalt anzunehmen. Dadurch geschah etwas unglaubliches. Ich konnte plötzlich mit den Wesen auf den Planeten interagieren.
Und im Laufe der weiteren vielen Jahre, erkannte ich, wie sehr die Wesen auf den Planeten nach Liebe, Frieden und Glück strebten.
Also beschloß ich, sie bei ihrem Bestreben zu unterstützen und da bin ich nun, nach vielen langen Reisen mit den Sonnenstrahlen hier gelandet.

Sonstiges

beruflicher Werdegang

1.Meister: Bergbau
2.Meister: Kochen
3.Meister: Holzverarbeitung
4.Meister: Handwerker
Geselle: Grobschmied
Geselle: Feinschmied
Geselle: Goldschmied
Geselle: Pflanzenkunde
Geselle: Allgemeines Geschick
Geselle: Holzabbau
Geselle: Lesen/Schreiben
Geselle: Verzaubern

29.11.17 12:55
mein erstes Boot gebaut, ein wunderschönes stolzes Segelboot *freu*
30.11.17 18:30
Stapellauf des zweite Segelbootes, ist echt jedesmal aufregend :)

04.01.18 meinen ersten Lastenkahn gebaut um 21:30 Uhr
puuhhh *wischt sich den Schweiß von der Stirn* das war viel Arbeit :)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Endlich in Trent angekommen, wurde ich sehr herzlich von allen Anwesenden begrüßt und fand auch gleich am ersten Tag ein Bett in der Pension von Grandlady. Sie reservierte mir gleich ein Bett und ich mußte nicht auf der Straße übernachten.

Caladon Sunmo wurde mein Lehrer was Bergbau und Schmieden betrifft und nach einiger Zeit stellte er mich seiner Frau Katesiaya vor.
Sie adoptierten mich und Kätchen wurde meine Patentante. Jetzt habe ich eine richtige Familie.

Da ich nicht von dieser Welt bin, muß ich erst noch lernen, wie man hier seine Gefühle ausdrückt, dabei erwischte mich Calisto
in ihrer Funktion als Reporterin am 17.11.15 beim Schmolltraining:



November 2016
dieser Monat hat sich ganz anders entwickelt als ich es geplant hatte, wie so oft, wenn ich etwas plane *kichert*. Mir wurde bewußt, das ich viel mehr für einen sehr lieben und sehr guten Freund empfinde, als ich je dachte. Wir kennen uns nun schon ein Jahr und auch ihm scheint es so ergangen zu sein. Wir haben uns unsere Gefühle füreinander gestanden und seitdem sind wir glücklicher als je zuvor, haben es aber erstmal vor allen anderen Mitbürgern geheim gehalten, so weit das eben ging, aber auf der Simburtstags- und Hauseinweihungsfeier von ihm am 27.11.16 haben wir es bekannt gegeben. Alles verändert sich plötzlich und man kann sein Glück kaum fassen. Trafalgar Law und ich sind ein Paar und wir lieben uns sehr. Manchmal ist das Glück eben doch näher als man glaubt.

22.12.16 ein ganz besonderer Tag in meinem Leben!
Trafi und ich haben die Weihnachtsbescherung auf heute vorgezogen (AW-bedingt), es gab erst kleine und dann immer größere, wunderschöne Geschenke, es war so spannend. Und dann kam der Höhepunkt! Er erzählte mir eine kleine Geschichte bevor er mir das Geschenk gab und er sagte mir, das ich dann wohl sehr überladen bin.

Ich dachte gleich an ein großes Möbelstück!

Er hatte dieses Geschenk bereits ausgesucht, da waren wir noch gar nicht zusammen und das er einige, mir sehr liebgewordene Wesen angesprochen hatte, um mir einen Traum zu erfüllen.
Ich hatte ihm erzählt, das ich mir ein Floß bauen wollte, weil ich mal zur Eisi fahren wollte, aber dann, etwas später, überlegte ich mir doch kein Floß zu bauen, sondern mir dafür lieber erst mal eins zu leihen.

Dann kam der Meister in Holzbearbeitung und ich erzählte ihm davon, und dass ich mich mal informiert habe wie die Energieflußkugeln funktionieren, um mir ein Segelboot zu bauen. Dann erzählte er mir was für ein auf und ab er erlitt, mich von dem Bau abzuhalten. Ich wußte immer noch nicht was es war...ein Floß?....ein Segelschiff?......

Er gab mir das Geschenk, es war ein S e g e l s c h i f f !!!
-------------------------------------------------------------------------
Ihr könnt euch vorstellen wie es ihm erging, um mich davon abzuhalten es zu bauen. Er weiß ja wie ungeduldig ich immer bin. *lächelt*

Ich war so überwältigt, dass ich meine Freude gar nicht in Worte fassen konnte. Es ist so wunderschön, so elegant. Als ich endlich wieder ein Wort rausbekam, schlug er vor es gleich zum Hafen zu bringen. Da ich jetzt total überladen war, gab ich es ihm zurück und wir gingen zum Hafen um es gleich zu Wasser zu lassen. Es war ein sehr feierlicher Augenblick, als ich es im Hafen platzierte. Da lag es nun im Hafen, stolz, elegant und wunderschön. Wir standen am Kai und bewunderten es.

Es war sternenklare Nacht und sehr romantisch, da setzte er noch ein i-Tüpfelchen auf den Höhepunkt des Abends. Er gab mir noch ein kleines Geschenk. Ich guckte ihn überrascht an und er meinte nur, nicht öffnen nur lesen. Ich war etwas verwirrt, da ich dachte, dass das Boot ja wohl der Höhepunkt der Geschenke war.
Da fiel er vor mir auf die Knie und machte mir einen wundervollen Heiratsantrag. Ich konnte erst überhaupt nichts sagen, so überrascht war ich. Mir liefen vor Freude die Tränen über die Wangen und ich sagte überglücklich ♥JAAAA♥ und fiel ihm um den Hals.

Jetzt durfte ich das Päckchen auspacken und mich strahlte ein goldener Verlobungsring an. Wie gut er mich doch kannte (ich liebe Gold). Er hatte auch einen für sich dabei und wir steckten uns gegenseitig die Ringe an.
Es war ein sehr überwältigender, besonderer Moment für mich, das Segelboot im Hintergrund, die stille, romantische Verlobung......ich bin das glücklichste Sternenstaubwesen, das es je gegeben hat.

am 24.3.17 erfuhr ich, dass mein Patenkind Caileach Sevi Pocos mit ihrem Mann Eramos Pocos und ihrem kleinen Kind Maraya-Catalina nach Simkea gekommen sind. Ich freue mich so sehr, das sie es endlich geschafft haben, das Portal zu finden und wir jetzt hier in Trent zusammen ein friedliches Leben führen können.

27.5.2017 ♥Hochzeitstag♥
Endlich ist es soweit. Nach langer Planung werden Trafi und ich heute heiraten. Die Trauung soll um 15:00 Uhr stattfinden. Der Strandhafen ist schon wunderschön geschmückt mit vielen Blumen, Luftballons und Lampions, auch Glückskekse und ein paar Süßigkeiten liegen schon für die Gäste bereit. Während ich noch schnell das Buffet aufbaue, trudeln schon die ersten Gäste ein. Louhi, unser Priester, trifft auch pünktlich ein und wir plauschen schon mal mit unseren Gästen ein bisschen, auf die restlichen Gäste wartend. Nach und nach treffen immer mehr Gäste ein und die Trauung kann um 15:30 Uhr beginnen. Trafi und seine Trauzeugin Libellchen stehen schon am Altar bereit. Die Musik setzt ein, ich bin sehr aufgeregt und werde von meinem Caladaddy zum Altar geführt.
Am Altar angekommen, kommt auch gleich meine Trauzeugin Caile zu mir. Louhi beginnt mit der Trauungszeremonie und plötzlich wird die Zeremonie durch eine Stimme aus dem Himmel unterbrochen. Ich erkenne sofort die Stimme meiner Sternenmutter. Sie will wissen, warum sie Trafi ihre Tochter geben soll. Er legt ihr seine Gefühle zu mir dar und ich bestätige, das auch ich so empfinde. Damit schien sie zufrieden. Mit den Worten: *Rabea mein Kind und du Trafalgar Law, dann will ich eurem Glück nicht im Wege stehen und werde euch meinen Segen geben, nehmt diese göttlichen Ringe von mir um eure Liebe und euer Glück für immer zu besiegeln *bestreut das Brautpaar und alle Anwesenden mit reichlich Sternenglücksstaub* auf das ihr euer Leben glücklich miteinander verbringt und eure Liebe so hell leuchtet wie die Sterne am Himmel*; erschafft sie unsere Eheringe aus Sternenstaub und läßt sie in die Hände unserer Trauzeugen fallen.

https://www.youtube.com/watch?v=ax4lRB58dSM&feature=youtu.be
(dieses Video ist von unserem großen Meister Louhi)

Louhi fängt noch mal mit der Zeremonie an, und so geben wir uns das ♥Ja-Wort♥ stecken uns, beide überglücklich, gegenseitig die Ringe an.
Wir eröffnen das Buffet und werden auch gleich mit Glückwünschen und Geschenken überhäuft. Während unsere Gäste scherzen, essen und trinken, packen Trafi und ich die Geschenke aus. Es ist sehr spannend und wir bekommen wunderschöne Geschenke. Nachdem alle gegessen und getrunken haben, geht es weiter mit den Spielen.
Trafi hat 2 Turniere vorbereitet, Kirschkernweitspucken und Seilspringen
Das Kirschkernweitspucken gewinnt Ninawe als beste Kirschkernspuckerin
Das Seilspringen gewinnt Libelle Ii, die trotz ihrer vielen Beine bewiesen hat, das sie trotzdem am Besten Seilspringen kann
Wir haben alle viel Spaß, dann geht es weiter mit Musik und Tanz bis in die späte Nacht.
Caile hat nach der Trauung auch gleich ein tolles Foto geschossen



Caile hat ein Gruppenfoto von unseren Gästen gemacht, die mit uns dieses freudige Ereignis gefeiert haben



Und hier die beiden Fotos von unseren Turniergewinnern, auch beide von Caile geschossen ♥



31.05.17 Traumhafte Flitterwochen ♥
Mein geliebter Trafi schenkte mir unter anderem eine Hochzeitsreise und jetzt ratet mal wohin....
nach Gargantua.....als ich das Päckchen auspackte und das Ticket für die Schiffahrt nach Gargantua in Händen hielt, hielt ich erstmal die Luft an.....
ich hatte schon immer den Traum dort mal hinzufahren, aber schob es wegen der Arbeit immer vor mir her. Ich brauchte 3 Tage um alles soweit für die Reise fertig zu haben und dann ging es ab nach Gargantua. Es waren traumhafte Flitterwochen, sehr spannend und aufregend. ♥Wir haben es beide sehr genossen, weit ab von Trent, von der Arbeit, einfach entspannen oder auch aufregendes erleben, ganz wie wir es wollten.♥

Am 19.09.17 zieht Ninawe, genannt Nina, bei mir ein.
Ich freue mich sehr, so eine liebe Freundin jetzt bei mir wohnen zu haben und sie stellt voller Aufregung ihr Bett bei mir auf. Sie freut sich schon sehr auf die erste Nacht in ihrem eigenen Bett :) natürlich hatten wir auch ein wunderschönes türkises Schildchen dabei, worauf steht *Ninas Nest* was sie dann auch gleich voller Freude an ihrem Bett aufhing^^

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine besten Rekorde

Rabea isst eine Kirsche und spuckt den Kern 25.38 Meter weit.

Rabea nimmt ein Seil und schafft 52 Sprünge. Schaffst du mehr?

Perfekt! Rabea wirft alle Dosen mit einem Wurf um.

Rabea versucht unter der Limbostange zur Musik hindurchzutanzen. Geschickt bewegt sich Rabea im Takt und schafft es ohne die Stange zu berühren drunter durch...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Lieblingssprüche

Rabea öffnet einen Glückskeks darin stand:
Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.

Rabea öffnet einen Glückskeks darin stand:
Es schwinden jedes Kummers Falten, solang des Liedes Zauber walten.

Rabea öffnet einen Glückskeks und liest folgenden Spruch: Manchmal ertappe ich mich, wie ich mit mir selbst rede. Und dann lachen wir beide.

Rabea öffnet einen Glückskeks und liest folgenden Spruch: Glück ist das einzige, was man anderen geben kann, ohne es selbst zu besitzen.

Rabea öffnet einen Glückskeks und liest folgenden Spruch: Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

Rabea öffnet einen Glückskeks und liest folgenden Spruch: Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.

Ausrüstung

Alte Platte
Darcon
Dolch
Einfache Spinnenseidentunika
Einfacher Rucksack
Großer Geldbeutel
Hohe Lederstiefel
Lumpiger Stoffrock
Merlins Ring
Ring der Tugend
Runenbeutel
Schwarzer Perlenohrring
Schwarzer Perlenohrring
Silbernes Medaillon
Stabiler Essenskorb
Trinkkorb

Anstecker & Auszeichnungen

Goldener Pflasterstein
Halloweenpin 2018
Limbo-Party-Andenken
Pin: Simkea (gold)
Pin: Simkea (silber)
Weihnachtspin 2018

Werkzeuge

Tonbecher

Besonderheiten

Kleines Segelboot ~kleine Wilde~
Goldener Ehering (Trafalgar Law)

Spezielles

Kampfmünze
189
Kampfzähler
Lagerbuch
Laterne (Mond)
Laterne (Sonne)
Magischer Lederbeutel
Reiseplaner
Sammelalbum
Secural
Sextant
Talentstein
33
Triangelfragment
Wichtiges Handtuch
Ehrenmarke
2